Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Rennertshofen: In Rennertshofen dürfen Stechmücken weiter stechen

Rennertshofen
14.06.2019

In Rennertshofen dürfen Stechmücken weiter stechen

Die Gemeinde Rennertshofen bezuschusst Stechmückenfallen und den Kauf eines mückenspezifischen Bakteriums, das die Larven tötet. Ansonsten hat die Gemeinde eine großflächige Bekämpfung von Schnaken abgelehnt. 
Foto: Adobe Stock

Die Schnaken sind wieder ein Thema. Allerdings nur bei Bürgern - und nicht für die Gemeinde. Denn die hat eine großflächige Bekämpfung ad acta gelegt.

Es geschah am vergangenen Mittwoch. Und es geschah explosionsartig, wie Hans Muschler aus Riedensheim berichtete: Die Mücken sind wieder da. Der Gemeinderat aus dem Rennertshofener Ortsteil beobachtet die Schnaken seit Jahren und setzt sich immer wieder für deren Bekämpfung ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.