Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Rennertshofen-Stepperg: Ein halbes Jahrhundert für ein grünes Stepperg

Rennertshofen-Stepperg
02.09.2019

Ein halbes Jahrhundert für ein grünes Stepperg

Weil zwei Helferinnen kurzfristig absagen mussten, packt Vorsitzende Berta Zech auch mal alleine an, um die schönen Rabatten an der Friedhofsmauer in Stepperg zu pflegen. 
Foto: Michael Geyer

Seit 50 Jahren gibt es den Gartenbauverein in Stepperg. An welchen Stellen sich der grüne Daumen des Vereins bemerkbar macht.

In Stepperg sind „die Grünen“ schon 50 Jahre lang an der Macht. Damit ist allerdings nicht eine Partei gemeint, sondern der Verein für Gartenbau und Landschaftspflege Stepperg, der im Dorf nur als „der Verschönerungsverein“ bezeichnet wird. Den Beinamen „die Grünen“, so weiß die jetzige Vorsitzende Berta Zech, haben die Mitglieder des Gartenbauvereins allerdings wegen ihrer „todschicken“ ersten gemeinsamen Frauentracht erhalten, die sie sich damals angeschafft haben. Inzwischen tragen die Frauen die dritte Trachtenversion. Am kommenden Sonntag können die Trachten und Bilder aus der 50-jährigen Vereinsgeschichte in einer Ausstellung im Pfarrstadl bewundert werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.