Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Rennertshofen: Trinkwasser in Rennertshofen wieder sauber

Rennertshofen
21.10.2018

Trinkwasser in Rennertshofen wieder sauber

Die Anwohner der Rosenstraße in Rennertshofen können wieder unbesorgt ihr Wasser aus der Leitung nutzen.
Foto: Oliver Berg, dpa

Am Samstag hat die Heimberggruppe die Abkoch-Empfehlung aufgehoben. Wie es bei der Arnbachgruppe weiter geht, entscheidet sich am Montag.

Die Anwohner der Rosenstraße in Rennertshofen können wieder bedenkenlos das Wasser aus der Leitung trinken. Am Samstag wurde die Abkoch-Empfehlung aufgehoben. „Die Probe war einwandfrei“, sagte der Verbandsvorsitzende der zuständigen Heimberggruppe, Günther Kalleder. Alle betroffenen Anlieger seien am Samstag persönlich informiert worden. Zu der Verschmutzung war es Anfang vergangener Woche gekommen, nachdem durch Bauarbeiten am Wassernetz ein Krankenhauskeim in die Leitungen eingedrungen war. Das Gesundheitsamt Neuburg hatte darauf die Empfehlung ausgesprochen, das Wasser abzukochen. Eine regelrechte Anordnung gab es nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.