Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Riedensheim: Rückblick: Das hat den Tierschutzverein Neuburg-Schrobenhausen beschäftigt

Riedensheim
04.07.2021

Rückblick: Das hat den Tierschutzverein Neuburg-Schrobenhausen beschäftigt

Der neu gewählte Vorstand des Tierschutzvereins Neuburg-Schrobenhausen. (Vorne v. li.) Kassenprüferin Regina Rammler, Kassenprüferin Sonja Wilde, Schriftführerin Diane Berg. (Hinten v. li.:) Schatzmeister Roland Idecke, Beirat Günter Großmann, Vorsitzender Gerd Schmidt, Neuburgs Bürgermeister Hans Habermeyer als Gast ebenso wie Landrat Peter von der Grün, der neue stellvertretende Vorsitzende des Tierschutzvereins Joachim Fischer und Beirat Roland Materna.
Foto: Manfred Dittenhofer

Plus Erstmals fand die Jahresversammlung des Tierschutzvereins Neuburg-Schrobenhausen im Tierheim statt. Dabei wurden zwei aktuelle Baustellen deutlich.

Dieses Mal hatte der Vorsitzende des Tierschutzvereins Neuburg-Schrobenhausen zur Jahreshauptversammlung ins Tierheim bei Riedensheim geladen. Gleich zwei Jahre ließ Gerd Schmidt am Samstag Revue passieren. Fazit: Trotz Mindereinnahmen durch die Lockdowns steht der Verein finanziell auf gesunden Beinen. Das liegt auch mit an Mieteinnahmen, die der Verein mit seinen eigenen Immobilien generiert. Nach seinem Rechenschaftsbericht wurde der Vorstand neu gewählt. Keine Überraschung war, dass der langjährige Vorsitzende wiedergewählt wurde. Der Posten des stellvertretenden Vorsitzenden wurde neu besetzt, da sich Johann Schneemeier nicht mehr zur Wahl stellte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.