Newsticker
WHO stuft neue Corona-Variante als "besorgniserregend" ein
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Rohrenfels: Frisch saniert und schon wieder marode

Rohrenfels
26.11.2016

Frisch saniert und schon wieder marode

Der Baierner Moosweg ist zum Flickenteppich verkommen. Dabei wurde die Straße erst im Sommer saniert.
Foto: Andreas Baumer

 Wie der Baierner Moosweg zum Problemfall wurde und wie es jetzt weitergehen soll.

Keine Frage: Der Baierner Moosweg ist eine vertrackte Angelegenheit. Das bringt seine Lage mitten in der Moorlandschaft so mit sich. Vor der Jahrtausendwende hat Rohrenfels die Verbindungsstraße zwischen Baiern und Stengelheim das letzte Mal grunderneuert. Seitdem waren im Schnitt alle zehn Jahre Reparaturarbeiten nötig. Auch dieses Jahr war dies der Fall. Im Sommer versuchte eine Betonfirma, Risse auszubessern, die an verschiedenen Stellen aufgetreten waren. Vergeblich, wie sich jetzt herausgestellt hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.