Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Schicksal: So kämpft Dominik Haack (20) gegen den Blutkrebs

Schicksal
21.04.2014

So kämpft Dominik Haack (20) gegen den Blutkrebs

Dominik Haack ist stolzer Träger der Tapferkeitsmedaille der Klinikclowns, die ihm stellvertretend durch „Chefclown“ Sepp Egerer verliehen wird. Der 20-jährige Neuburger hat Leukämie und wird im Klinikum München-Schwabing behandelt. Der Mundschutz soll die Gefahr einer Infektion verringern.
Foto: Foto: Isabella Tartamella

Der 20-jährige Neuburger Dominik Haack kämpft gegen Blutkrebs - und gegen die Tristesse im Krankenhaus.

Am meisten stört es ihn, dass er nicht weiß, wie lange es noch dauert. Dominik Haack sitzt im Besuchsraum des Klinikums München-Schwabing und trägt einen Mundschutz. Sein Körper ist angeschlagen, das Risiko einer Infektion ist groß. Dominik hat Leukämie.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.