Newsticker
RKI: 23.804 Corona-Neuinfektionen und 219 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Schlemmen für eine gute Sache

Adventszeit

23.11.2019

Schlemmen für eine gute Sache

Ist vielen schon bekannt: der Stand des Neuburger Rotary-Clubs auf dem Christkindlmarkt in der Oberen Altstadt.
Foto: Treuberg

Rotary-Club Neuburg präsentiert auf dem Neuburger Christkindlmarkt kulinarische Köstlichkeiten. Worauf sich die Besucher freuen können

Auf dem Neuburger Christkindlmarkt, der am zweiten und dritten Adventswochenende vom 6. bis 8. und vom 13. bis 15. Dezember auf dem Karlsplatz in der Oberen Altstadt stattfindet und zur Neuburger Weihnacht gehört, sind die Neuburger Rotarier auch dieses Jahr unter anderem mit kulinarischen Spezialitäten vertreten. Selbstgemachtes Wildschweingulasch, süffige Feuerzangenbowle, aber auch handgefertigte Produkte wie Taschen aus einem Projekt in Nepal sollen die Besucher des Christkindlmarktes erfreuen. Der Erlös des Weihnachtsverkaufs geht unter anderem an den Bürgerverein Neuburg-Ostend für ein Jugend-Integrationsprojekt.

Der Rotary-Club Neuburg mit seinem Hilfswerk setzt sich bereits seit 1988 für eine Vielzahl von humanitären Projekten in und um Neuburg sowie im Ausland ein und hat bisher schon über 550.000 Euro gespendet. Die aktuell 48 Mitglieder sammeln jedes Jahr rund 30.000 Euro Spenden für die unterschiedlichsten gemeinnützigen und sozialen Projekte. Der Rotary-Club in der Ottheinrichstadt ist weltweit einer von 34.000 Rotary-Clubs mit insgesamt über einer Million Mitgliedern. (mad)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren