Newsticker

Deutscher Ethikrat lehnt Corona-Immunitätsnachweis ab
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Schloßfest 2021 in Neuburg: So laufen die Vorbereitungen

Neuburg

15.09.2020

Schloßfest 2021 in Neuburg: So laufen die Vorbereitungen

Noch ist unklar, ob das Schloßfest im kommenden Jahr stattfinden wird.
Bild: Christof Paulus

Plus Noch besteht Hoffnung für alle Fans des Neuburger Schloßfestes. Organisator Friedhelm Lahn ist zuversichtlich.

Selten gab eine Krise so viel Raum für Spekulationen wie die Corona-Pandemie. So wird über Maskenpflicht, Impfstoffe und zweite Wellen diskutiert und eben spekuliert. Und natürlich machen sich die Neuburger auch Gedanken über das Neuburger Großereignis: das Schloßfest. Ist es etwa längst abgesagt?

„Nein“, lautet die Antwort von Friedhelm Lahn. Der Vorsitzende des Verkehrsvereins und damit Organisator des historischen Festes muss es schließlich wissen. „Wir arbeiten und planen so, als würde das Schloßfest im kommenden Jahr stattfinden“, sagt er. Die finale Entscheidung werde demnach spätestens im März fallen. Zu diesem Zeitpunkt werden normalerweise Programme gedruckt und die Aufbauten vorfinanziert. „Geld, das wir uns sparen können, wenn die Veranstaltung nicht stattfindet.“

Entscheidung für oder gegen das Schloßfest fällt spätestens im März

Allerdings ist unklar, ob die Entscheidung tatsächlich bis März rausgezögert werden kann. Die Kinder, sonst in Tanz- und Schauspielgruppen fester Bestandteil des traditionellen Events, können wegen der bestehenden Beschränkungen noch nicht proben. „Wenn die jungen Akteure bis Anfang des kommenden Jahres nicht geprobt haben, haben wir ein Problem“, sagt Lahn. „Dann müssen wir überlegen, diese Aufführungen wegzulassen, was wir nicht wollen. Oder wir sagen das Fest komplett ab.“ Dem Organisator geht es vor allem auch um die Fieranten. Das Jahr 2020 war und ist für viele existenzbedrohend. „Daher ist es wichtig, dass wir ihnen spätestens im März eine Entscheidung mitteilen, damit sie nicht in Vorleistung gehen müssen“, so Lahn.

Schloßfest 2021 in Neuburg: So laufen die Vorbereitungen

Organisator des Schloßfestes Neuburg ist optimistisch

Es ist eine belastende Situation für das Organisationsteam. Schon jetzt stecken viele Stunden Arbeit in den Vorbereitungen. „Da muss man positiv denken“, sagt Lahn. „Natürlich haben wir Bauchschmerzen. Aber wir müssen nach vorne schauen und hoffen sehr, dass das Schloßfest stattfinden wird.“

Eine Sache ist dabei bereits sicher: Es wird kein Schlossfest mit Maske geben. „Das können wir in der Altstadt nicht umsetzen und Neuburger Schloßfest bedeutet eben, sich zusammenzusetzen und gemeinsam zu feiern.“ Ein bisschen träumen und hoffen darf man mit dem Rückblick des vergangenen Schloßfestes. Das Video ist unter www.schlossfest.de zu sehen. (wiel)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren