Newsticker

Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Schüler müssen auf Mensa warten

16.07.2010

Schüler müssen auf Mensa warten

Neuburg Die Schüler der Grund- und Hauptschule am Englischen Garten müssen wohl noch ein wenig länger auf ihre neue Mensa warten. Zwar hat die Regierung von Oberbayern die Genehmigung für das Vorhaben erteilt. Doch die Stadt will an den bisherigen Planungen noch etwas ändern.

Bürgerverein will aufkochen

Bisher war man davon ausgegangen, dass die Schulmensa mit Essen beliefert wird. Doch jetzt wurde im Finanzausschuss am Dienstagabend entschieden, dass der Bürgerverein Ostend für die Verpflegung sorgt. Der möchte aber nicht anliefern, sondern die bereits vorhandene Küche der Parkhalle nutzen. Die Mensa soll direkt an das bestehende Gebäude angebaut werden.

Um Küche und Essensausgabe zu kombinieren, müssen die bisherigen Planungen des Architekten verändert werden. Das macht eine neue Genehmigung der Regierung von Oberbayern notwendig - selbst wenn das angesichts der kleinen Änderungen nur eine Formsache ist.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Auch beim Bürgerverein wird noch gerechnet. Denn nach Aussage von Jürgen Stickel muss kalkuliert werden, ob der Verein zusätzliches Personal und Unterhaltskosten stemmen kann. "Am Ende muss was für uns herauskommen", sagte Stickel. Die Küche kostet den Verein zwar keine Miete, doch Reparaturen gehen auf Vereinsrechnung.

Die Stadt hofft nun nach einer erneuten Besprechung der Mensanutzer und der Genehmigung aus München im Januar endgültig zu beschließen, um im März 2011 mit dem Bau beginnen zu können. (fene)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren