Newsticker
Markus Söder appelliert an Bund: Konkretes Konzept für Corona-Schnelltests nötig
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Schulweg: Verkehrswacht sucht Helfer

30.01.2019

Schulweg: Verkehrswacht sucht Helfer

Damit Schüler weiter sicher ankommen

In Ingolstadt werden Verkehrshelfer dringend gesucht. Mehr als 30.000 Ehrenamtler sind in Bayern zur Verkehrssicherung eingesetzt und sorgen auf den Straßen dafür, dass die Schüler sicher zur Schule und wieder nach Hause kommen. In Ingolstadt gibt es diesen Dienst seit fast 40 Jahren. Momentan sind hier von 18 Grundschulen 13 Schulen besetzt, drei Schulen (GS an der Pestalozzistraße, Auf der Schanz, Gotthold-Ephraim-Grundschule) werden von Schülerlotsen betreut, zehn Schulen von erwachsenen Schulweghelfern. Insgesamt sorgen somit 160 Helfer (40 Schüler, 120 Erwachsene) für die Sicherheit des Schulweges.

Wie die Verkehrswacht mitteilt, gibt es aber immer weniger Schulweghelfer in Ingolstadt. Die Zahl nimmt jährlich ab. Und es wird immer schwieriger, Personen für den Schulwegdienst zu gewinnen.

Dass sich der Einsatz lohnt, belegen die Zahlen. In Ingolstadt gab es an keinem von einem Schulwegdienst betreuten Übergang jemals einen schweren oder gar tödlichen Schulwegunfall. Erst letztes Jahr (Dezember 2018) konnte eine Schulweghelferin eine Schülerin vor einer Ingolstädter Grundschule vor einem Unfall bewahren, indem sie die Schülerin in letzter Sekunde von der Straße zog, nachdem eine Autofahrerin nicht aufgepasst hatte.

Wer sich für die Sicherheit der Schüler engagieren möchte, kann sich bei den Schulen oder der Verkehrswacht Ingolstadt (Rufnummer 0841/305-43030) melden. Interessierte werden dann von der Polizei und der Jugendverkehrsschule Ingolstadt ausgebildet und eingewiesen. Die erforderliche Ausrüstung für den Dienst, zum Beispiel Winkerkelle, Warnwesten und -jacken, werden von der Verkehrswacht Ingolstadt gestellt. Außerdem genießen die im Schulwegdienst eingesetzten Personen gesetzlichen Unfallversicherungsschutz.

Und der Dank der kleinsten Verkehrsteilnehmer ist ihnen auch gewiss. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren