1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Spende für First Responder

Benefizschießen

28.11.2013

Spende für First Responder

Schützenmeister Franz Kapfer und Kassier Stefan Gröbl übergaben 1100 Euro an die beiden Vorsitzenden des Fördervereins, Karin Kettlitz und Lutz Mayer.
Bild: Geyer

Usseltaler Schützen aus Trugenhofen übergeben 1100 Euro

Rennertshofen Auch heuer veranstalteten die Usseltaler Schützen aus Trugenhofen ein Benefizschießen, zu dem am 3. November rund 250 Gäste in das schmucke Schützenhaus kamen. Unter ihnen waren nicht nur Bürgermeister Ernst Gebert, sein Stellvertreter Wolfgang Fürmann und Marxheims Bürgermeister Alois Schiegg, sondern auch Ulrike Polleichtner und Georg Hirschbeck, die zwei Kandidaten für das Rennertshofener Bürgermeisteramt. Die Gäste wurden mit Kaffee, Torten und Kuchen, die zum größten Teil von den Schützen gespendet wurden, bewirtet und konnten sich auch von den Aktiven der Rennertshofener First Responder das neue Einsatzfahrzeug erklären lassen.

115 Besucher versuchten dann ihr Schussglück. Auch die beiden Vorsitzenden des Fördervereins der First Responder, Lutz Mayer und Karin Kettlitz, nahmen ein Gewehr in die Hand; Karin Kettlitz erzielte stolze 36 Ringe.

Den besten Schützen stellten die Riedensheimer: Johann Wittmann schaffte 36 von 50 möglichen Ringen und erreichte damit 52 Punkte bei einem 37,9 Teiler Mit dem Kaufpreis von fünf Euro für eine Serie von fünf Scheiben und dem Kaffee- und Kuchenverkauf kam ein stattlicher Betrag in die Kasse. Der wurde nach Abzug der Unkosten von den Usseltalern nach oben aufgerundet, sodass Schützenmeister Franz Kapfer und Kassier Stefan Gröbl 1100 Euro an die beiden Vorsitzenden des Fördervereins übergeben konnten. (mg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Gypsy-Barock-02.tif
Barockkonzerte I

Wild und frei wie das „Fahrende Volk“

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen