Newsticker

Bund und Länder beschränken Feiern in öffentlichen Räumen auf 50 Teilnehmer
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Sportunterricht einmal ganz anders

19.03.2009

Sportunterricht einmal ganz anders

Neuburg (nr) - Was haben Franz Beckenbauer, Tiger Woods und Neuburger Hauptschüler gemeinsam? Das Handicap - alle versuchen, es zu verbessern.

Im Rahmen des Sportunterrichts erhalten Hauptschüler der 8. Jahrgangsstufe und der Nachmittagsbetreuung ein ganz besonderes Angebot: Golf steht im Monat März einmal in der Woche auf dem Stundenplan. Ermöglicht wird dies durch eine Kooperation von der Hauptschule mit Zieglers Golfplatz-Team aus Neuburg. "Mit dem Projekt Schule wollen wir die Kinder und Jugendlichen langsam an den Golfsport heranführen" so Geschäftsführer Karl Ziegler. Durchgeführt wird der dreiwöchige Schnupperkurs durch Jugendwart und Golflehrer Daniel Heckl und Karl Ziegler selbst.

Konkurrenz für die Profis

Golflehrer Daniel Heckl meint: "Die Schüler erlernen durch das Golftraining Disziplin, Koordination, Balance und Kondition. Außerdem macht es ihnen sichtlich Spaß." In jeder Trainingseinheit bauen die beiden Trainer für die Schüler interessante Stationen auf, bei denen sie spielerisch Einblicke in die hohe Kunst des Golfspiels erhalten. "Natürlich", so Ziegler, "würden wir uns freuen, wenn der eine oder andere Jugendliche sich für den Golfsport interessiert und den Weg zu uns hinaus auf den Platz findet."

Schulleiter Hermann Nieswohl freut sich über die Bereicherung des Sportunterrichts und meint lächelnd: "Vielleicht wird durch eine solche Aktion später die eine oder andere Konkurrenz für Franz Beckenbauer oder Tiger Woods geboren!"

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren