Newsticker

Die Linke sagt ihren Parteitag wegen Corona ab
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Stadtkapelle öffnet ihre Türen

28.04.2015

Stadtkapelle öffnet ihre Türen

Wo stundenlang geprobt wird

Nach dem erfolgreichen Frühjahrskonzert der Stadtkapelle Neuburg am vergangenen Wochenende möchte der Verein der Öffentlichkeit nun zeigen, wo in stundenlanger Probenarbeit so ein Konzert möglich gemacht wird. Die Stadtkapelle lädt deshalb zu ihrem diesjährigen Tag der offenen Tür am kommenden Samstag, 2. Mai, ab 13 Uhr in ihr Vereinsheim am Ottheinrichplatz ein.

Dort proben freitags zu Spitzenzeiten in ihren drei Ensembles bis zu 80 Musiker miteinander. Die räumlichen Voraussetzungen für diese Probenarbeit sind vorhanden, wovon sich die Öffentlichkeit gerne selbst ein Bild machen darf. Seit ein paar Monaten vervollständigt ein neuer Aufenthaltsraum mit voll ausgestatteter Küche das Vereinsheim und lässt das Vereinsleben neu aufblühen.

Für musikinteressierte und solche, die es werden wollen, bietet der Tag der offenen Tür ein buntes Programm. Das Blechbläser-Sextett wird zu hören sein – verschiedene weitere Instrumente, wie beispielsweise Schlagzeug und Stabspiele, oder auch Holzblasinstrumente werden durch kleine Vorspiele vorgestellt. Den ganzen Tag über können Instrumente aus allen Registern probegespielt werden. Außerdem wird Gabriella Lay um 14.30 Uhr den Musikgarten vorstellen, in dem Kinder ab 18 Monate spielerisch an die Musik herangeführt werden.

Die Jugendarbeit hat bei der Stadtkapelle schon immer einen hohen Stellenwert. In der angegliederten Musikschule bildet der Verein zurzeit rund 150 Kinder und Jugendliche aus. Die Kinder werden frühzeitig im Vorstufenensemble an das Musizieren im Orchester herangeführt und im Jugendblasorchester weiter gefördert. (nr)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren