Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Stadtplanung: Ein langer Steg ins Grüne

Stadtplanung
24.10.2018

Ein langer Steg ins Grüne

So könnte es aussehen, wenn der 150 Meter lange Steg vom Piusviertel zum Landesgartenschaugelände am Westpark erst gebaut ist. Bis 2020 soll alles fertig sein.
Foto: sbp (schlaich, bergermann, partner)

Das Piusviertel bekommt einen direkten Zugang zum Gelände der Landesgartenschau

Das Piusviertel in Ingolstadt bekommt einen direkten Zugang zum Gelände der Landesgartenschau. Ab 2020 können Radler und Fußgänger barrierefrei über einen Steg das Naherholungsgebiet im sogenannten zweiten Grüngürtel erreichen. Rund 2,9 Millionen Euro kostet die neue Überquerung der Hans-Stuck-Straße. Der Bund und der Freistaat Bayern unterstützen das Bauvorhaben der Stadt mit 695000 Euro aus der Städtebauförderung. Die Mittel kommen aus dem Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“. Dieses Bund-Länder-Programm gibt es seit 1999. (nr)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.