1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Stimmzettel sind eingetroffen

Europawahl

18.04.2019

Stimmzettel sind eingetroffen

Die Mitarbeiter des Kommunalamtes nahmen die Stimmzettel für die Europawahl am 26. Mai in Empfang und gaben sie an die Gemeinden aus.
Bild: Landratsamt Neuburg

71.000 Wahlberechtigte sind es im Landkreis

Die Stimmzettel für die Europawahl sind im Landratsamt eingetroffen und wurden Anfang der Woche an die Gemeinden ausgegeben. Über 71.000 Wahlberechtigte im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sind aufgerufen, am Sonntag, 26. Mai, ihre Stimme für das Europaparlament abzugeben.

Wie bereits in der Wahlperiode von 2014 bis 2019 verfügt Deutschland als einwohnerstärkstes Mitgliedsland auch weiterhin über 96 Abgeordnete im Europäischen Parlament.

Der Musterstimmzettel ist einsehbar auf den Internetseiten des Landeswahlleiters unter folgender Adresse: https://www.statistik.bayern.de/wahlen/europawahlen/index.html.

In der Großen Kreisstadt Neuburg und in den Gemeinden Karlskron und Oberhausen wird es bei dieser Wahl statistische Erhebungen geben. In den zur repräsentativen Wahlstatistik ausgewählten Wahlbezirken muss jeder Wähler einen Stimmzettel entsprechend seinem Geschlecht und seiner Geburtsjahresgruppe erhalten. Durch dieses Verfahren können nach der Wahl bundesweit generelle Aussagen zum alters- und geschlechtsspezifischen Wahlverhalten getroffen werden.“ (nr)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20FW.tif
Kommunalpolitik

Freie-Wähler-Frauen formieren sich

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden