Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Strampeln gegen die Stromtrasse

22.06.2014

Strampeln gegen die Stromtrasse

Unermüdlich und bei jeder sich bietenden Gelegenheit kämpfen die Stromtrassengegner gegen den Bau der „Monstertrasse“. Unser Bild zeigt eine Protestaktion im April in Neuburg-Bergen beim Besuch von Horst Seehofer.

Die Bürgerinitiativen aus Rennertshofen, Marxheim und Niederschönenfeld veranstalten am 29. Juni eine gemeinsame Kundgebung auf dem Sportplatz in Marxheim

Am Sonntag, 29. Juni, veranstalten die Bürgerinitiativen entlang der geplanten Gleichstromtrasse Süd-Ost von Bad Lauchstädt nach Meitingen ihre trassenweite Protestaktionen. Nach dem Motto „Ja zur Energiewende, Nein zur Stromtrasse! Gemeinsam sind wir stark!“ werden die Bürgerinitiative aus Rennertshofen, Marxheim und Niederschönenfeld/Feldheim eine gemeinsame Kundgebung durchführen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.