Newsticker
Bundesregierung plant Ende der kostenlosen Corona-Schnelltests
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Tag der offenen Gartentür: Gartentouren zwischen Regenschauern

Tag der offenen Gartentür
13.06.2016

Gartentouren zwischen Regenschauern

Hans Käfer (links) und Franz Baur spielten in Wengen auf und sangen.
3 Bilder
Hans Käfer (links) und Franz Baur spielten in Wengen auf und sangen.

Für Gartenfreunde war gestern ein Regenschirm das wichtigste Utensil beim Blick in fremde Gärten

Gartenfreunde sind eigentlich einem Regenschauer nicht abgeneigt. Doch was gestern über die sieben am Tag der offenen Gartentür teilnehmenden Gärten niederging, war manchmal doch des Guten zu viel. Immer wieder wurden die zahlreichen, durch die kleinen Gartenparadiese schlendernden Besucher von Regengüssen überrascht. Schirm und Regenjacke gehörten zum wichtigsten Utensil, doch der Besuch litt kaum unter dem Wetter. In Wengen hatte man bis zum Nachmittag um 15 Uhr bereits über 2000 Besucher gezählt. Gartenfreunde sind halt doch ein bisschen wetterfester als andere Zeitgenossen – das zeigte sich gestern erneut.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.