Newsticker
Dänemark verzichtet auf Corona-Impfstoff von Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Teuren Audi geklaut und später wieder abgestellt

Schrobenhausen-Steingriff

14.11.2019

Teuren Audi geklaut und später wieder abgestellt

Ein Audi SQ7 wie dieser wurde in der Nacht auf Dienstag in Steingriff vorübergehend "ausgeliehen".
Foto: Adobe Stock

Ein Einbrecher hat in Steingriff die Schlüssel eines Audi SQ7 ergaunert und ist davongefahren - bis nach Abensberg. Dort hat das Auto dann abgestellt.

Liest man die Geschichte über den Diebstahl des Audi SQ7, könnte man den Eindruck gewinnen, als ob die Täter sich das Auto einfach nur „ausleihen“ wollten, um damit durch die Gegend fahren zu können. Doch als einen Bubenstreich lässt sich die Sache wahrlich nicht abtun.

Wie die Polizei berichtet, sind ein oder mehrere Täter in der Nacht auf Dienstag in ein Haus im Schrobenhausener Stadtteil Steingriff eingebrochen, um sich dort den Schlüssel für den hochwertigen Audi zu ergaunern. Auf der Suche danach haben sie sich auch noch eine Jacke und einen Laptop unter den Nagel gerissen. Der Bewohner schlief währenddessen im Schlafzimmer im Obergeschoss und bekam von den Eindringlingen nichts mit.

Der Besitzer des Audi schlief während des Diebstahls in seinem Haus in Steingriff 

Am Dienstagmorgen stellte er dann fest, dass sein vor dem Haus abgestellter schwarzer Audi SQ7 verschwunden war. Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei Ingolstadt ergaben, dass sich der oder die Täter zwischen 1.30 und 2 Uhr gewaltsam über die Terrassentüre Eintritt in das Wohnhaus verschafft hatten, um dort an die Fahrzeugschlüssel zu gelangen. Mit diesen fuhren sie schließlich davon – und zwar bis Abensberg. Denn dort wurde der Wagen am Morgen auf einem Parkplatz in der Nähe der Realschule gefunden. Nach Erkenntnissen der Ermittler war das gestohlene Fahrzeug noch in der Nacht von den Tätern dort abgestellt worden. Polizeiliche Fahndungsmaßnahmen nach den flüchtigen Tätern blieben bislang ohne Erfolg.

Die Kripo bittet deshalb um Mithilfe. Personen, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl in Schrobenhausen-Steingriff oder am Fundort in Abensberg Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ingolstadt unter Telefon 0841/9343-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren