Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Theaterstück für Kinder rund um gesundes Essen

Paule und die süßen Sachen

18.06.2009

Theaterstück für Kinder rund um gesundes Essen

Es kann richtig lustig sein, etwas über gesunde Ernährung zu erfahren. Das erlebten nun Kinder aus Burgheim. Im Rahmen der Kinder und Jugendaktionswochen der Arbeitsgemeinschaft "Burgheim fit - mach mit" kam das Korbtheater Ali Büttner in die Marktgemeinde und verzauberte mit dem Stück "Paule kommt auf den Geschmack", nicht nur die kleinen Theaterbesucher.

In Zusammenarbeit mit der Burgheimer Schule und dem Elternbeirat wurde diese Veranstaltung durchgeführt. Zunächst gab es in der Pause für die Schüler ein gesundes Pausenbrot mit Vollkornsemmeln, Quark, Gemüse, Äpfel und Milch. Die Speisen waren von der Elternbeiratvorsitzenden, Gisela Reiter, und ihrem Team liebevoll hergerichtet worden.

Die Erwachsenen staunten, wie gerne die Kinder die gesunden Pausenbrote aßen. Innerhalb kürzester Zeit waren alle Platten leer. Im Anschluss wurde in der alten Turnhalle das Theaterstück für die 1. bis zur 6. Klasse aufgeführt. Dabei erfuhren die Mädchen und Buben vom übergewichtigen Paule, dass er sich nicht bewegt, immer nur Süßes und nichts "Gesundes" isst, weil er ja nicht krank sei. Die Kinder merkten aber auch, dass er gehänselt und gemieden wird, weil er so dick ist. Außerdem wurde den Kindern viel Interessantes zu den Nahrungsmitteln erzählt. Zum Beispiel, dass Bewegung und viel trinken zur ausgewogenen Ernährung zählt und Pommes und Schokolade nicht absolut tabu sein müssen. Die fast 250 Gäste wurden immer wieder mit in das Theaterstück einbezogen, um Paule auf den richtigen Weg zu bringen. Am Nachmittag gab es noch eine Veranstaltung für Kindergartenkinder und deren Eltern, sowie für die Bewohner des Seniorenstiftes Straß.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren