Newsticker

Bund und Länder beschränken Feiern in öffentlichen Räumen auf 50 Teilnehmer

02.07.2010

Unbekannter Täter

Ein bisher unbekannter Täter hat mit einem Stein die Doppelglasscheibe einer Gaststätte eingeworfen. Die Tat ereignete sich laut Polizei am Donnerstag gegen 1 Uhr. Der Sachschaden der demolierten Fensterscheibe beläuft sich auf etwa 200 Euro. (rösa)

Unbekannter Täter beschädigt Fenster

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren