Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Unbekannter malt in Lenting Zebrastreifen auf die Straße

Lenting

22.09.2020

Unbekannter malt in Lenting Zebrastreifen auf die Straße

Ein Mann aus dem Kreis Eichstätt ärgerte sich über eine defekte Ampel. Daraufhin malte er sich einen Zebrastreifen.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Offenbar ging es einem Unbekannten in Lenting (Kreis Eichstätt) nicht schnell genug mit der Reparatur einer Ampel. Dann malte er sich selbst einen Zebrastreifen auf die Straße.

Ein bislang unbekannter Täter hat sich am vergangenen Wochenende laut Polizei als Straßenbauer versucht. Offensichtlich ging ihm die Instandsetzung einer defekten Ampel an der Nürnberger Straße in Lenting zu langsam, weshalb er zur Selbsthilfe schritt und kurzerhand die Fahrbahn mit einem Zebrastreifen bemalte.

Die Ingolstädter Polizei warnt vor einem selbstgemalten Zebrastreifen

Doch die Polizei warnt vor einer solchen Tat: Das Ganze könne für Autofahrer als auch Fußgänger wegen der ungewohnten Situation fatale Folgen haben und zu einem Unfall führen.

Gegen den unbekannten Täter wird nun wegen Amtsanmaßung, Sachbeschädigung und wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Nummer 0841/9343-2222 entgegen. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren