1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Unfall: Zwei Autos stoßen frontal zusammen

Gaimersheim

30.06.2019

Unfall: Zwei Autos stoßen frontal zusammen

In Gaimersheim kam es zu einem Frontalzusammenstoß.
Bild: Heinz Reiß

Bei einem Frontalzusammenstoß werden am Samstag sechs Menschen werden leicht verletzt. Wie es dazu kam.

Glück im Unglück: Am Samstag gegen 18.30 Uhr kam es in Gaimersheim bei der Alten Ziegelei zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos. Dabei wurden insgesamt sechs Menschen leicht verletzt.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Ein 22-Jähriger aus dem Landkreis Eichstätt war mit seinem Auto in Gaimersheim auf der Straße Alte Ziegelei in westliche Richtung unterwegs. Aus der dortigen, hinter einer scharfen Rechtskurve befindlichen Bahnunterführung kam ihm dann ein anderes Auto entgegen. Da der 22-jährige direkt vor der Rechtskurve mit seinem Fahrzeug nahezu komplett auf der linken Fahrbahnseite fuhr, konnte die ihm entgegenkommende 20-jährige Fahrerin nicht mehr ausweichen, berichtet die Polizei.

Der Unfallverursacher hatte Alkohol im Blut

Sowohl der Unfallverursacher als auch die fünf Insassen des anderen Autos wurden leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Da die Verkehrspolizei beim Unfallverursacher Alkoholgeruch feststellte, wurde ein Alkotest durchgeführt, der einen Wert von fast 1,2 Promille ergab. Daraufhin wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus gemacht. Die Polizei beschlagnahmte den Führerschein. Die beiden Fahrzeuge mussten jeweils mit Totalschaden abgeschleppt werden. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren