Newsticker

Corona-Lage spitzt sich zu: Großbritannien erlässt frühe Sperrstunde für Pubs und Bars
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Unfall in Burgheim: Frau kann ihren Fallschirm nicht öffnen

Neuburg/Burgheim

13.09.2020

Unfall in Burgheim: Frau kann ihren Fallschirm nicht öffnen

Die 25-Jährige ist Mitglied bei der Luftsportgruppe in Burgheim.
Bild: Rainer Haßfurter

Eine 25-Jährige kugelt sich beim Sprung aus 3000 Metern Höhe beide Schultern aus, kann ihren Fallschirm nicht mehr öffnen. Was sie rettete. 

Dass so etwas einmal passiert, hätten sich Thomas Bansmann und seine Springerkollegen aus Burgheim nicht vorstellen können. Eine 25-jährige Springerkollegin hat sich am frühen Samstagabend während eines Fallschirmsprungs beide Schultern ausgekugelt, sodass sie nicht mehr in der Lage war, den Fallschirm auszulösen. Erst 225 Meter vor dem Boden löste der Notfallschirm automatisch aus.

Burgheim: Frau kann Fallschirm nicht öffnen und rast ungebremst Richtung Boden

Wie der Unfall genau passierte, weiß der Vorsitzende der Luftsportgruppe Burgheim im Augenblick noch nicht. Entweder habe sich die 25-Jährige beim Absprung aus der Cessna verletzt oder sie habe sich die Schultern während des freien Falls ausgekugelt, sagt Bansmann. Weil sie infolgedessen ihre Arme und Hände nicht mehr bewegen konnte, raste sie aus 3000 Metern Höhe gen Boden, bis der Notfallschirm reagierte.

Wie durch ein Wunder zog sich die junge Frau bei der äußerst unsanften Landung keine weiteren Verletzungen zu, denn sie konnte ja nach wie vor ihre Arme nicht bewegen und deshalb auch nicht den Fallschirm steuern.

Frau kann Fallschirm nicht öffnen: Springerin kann Krankenhaus wohl bald wieder verlassen

Der alarmierte Rettungshubschrauber brachte sie ins Klinikum Ingolstadt, wo sie die Nacht zur Beobachtung auf der Intensivstation verbrachte. Am Sonntag wurde sie nach Aussage von Thomas Bansmann aber bereits auf die Normalstation verlegt. „Es geht ihr gut“, sagte er. In wenigen Tagen dürfe sie wohl wieder das Krankenhaus verlassen. Ob sie wieder Fallschirm springen wird? „Ich denke schon, dass sie weitermacht“, gab sich Bansmann optimistisch. 

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren