Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Unternehmen: Audi will klimaneutral werden

Unternehmen
25.11.2020

Audi will klimaneutral werden

Das ehemalige Raffineriegelände wird von Audi und der Stadt zusammen saniert. Hier entstehen tausende neue Arbeitsplätze.
Foto: Audi

An allen Standorten soll CO2-neutral produziert werden. Die Werke in Györ und Brüssel machen bereits vor, wie’s geht. Und auch die Lieferkette hat Audi im Blick

Györ und Brüssel sind die Vorreiter, jetzt sollen auch alle anderen Audi-Produktionsstandorte nachziehen: Bis zum Jahr 2025 will das Unternehmen seine Autos klimaneutral herstellen. Dabei solle auch die gesamte Lieferkette miteinbezogen werden. Das hat Audi am Montag mitgeteilt. Alle Maßnahmen zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks in Produktion und Logistik werden dabei im Umweltprogramm Mission:Zero gebündelt. Im Fokus stehen laut Audi die in der Herstellung besonders energieintensiven Werkstoffe Aluminium, Stahl sowie Bestandteile von Batterien.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.