Newsticker

Söder fordert bundesweit einheitliche Regeln für regionale Corona-Gegenmaßnahmen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Vermisste Frau lag tot im Wald

Pfaffenhofen

12.07.2010

Vermisste Frau lag tot im Wald

Polizei Feature

Eine bereits am vergangenen Montag als vermisst gemeldete Frau ist am Sonntag tot im Wald bei Pfaffenhofen gefunden worden. Die Polizei schließt ein Verbrechen nicht aus und will die Leiche obduzieren.

Eine bereits am vergangenen Montag als vermisst gemeldete Frau ist am Sonntag tot im Wald bei Pfaffenhofen gefunden worden. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden nicht aus und wird die Leiche obduzieren.

Der Ehemann der 71-jährigen Adolphine H. hatte seine Frau bei der Polizeiinspektion Pfaffenhofen als vermisst gemeldet. Am Sonntag, 4. Juli, hatte sie gegen 14 Uhr das gemeinsame Wohnanwesen im Ortsteil Sulzbach für einen Spaziergang verlassen und kehrte nicht nach Hause zurück. Die eingeleiteten Suchmaßnahmen mit mehreren Streifenbesatzungen unter Einbindung eines Polizeihubschraubers sowie weitere Absuchen mit Hilfe einer Rettungshundestaffel führten zu keinem Ergebnis. Am Freitagabend gegen 17.30 Uhr verständigte eine Bekannte der Vermissten die Einsatzzentrale der Polizei in Ingolstadt, nachdem sie im Rahmen einer zusammen mit einer Frauengruppe privat veranlassten Suchaktion im Sulzbacher Holz auf eine Frauenleiche gestoßen war. Die Anruferin war sich sicher, die seit Tagen vermisste 71-Jährige gefunden zu haben. Tatsächlich ist davon auszugehen, dass es sich um die Vermisste handelt, auch wenn noch keine amtliche Identifizierung erfolgen konnte.

Nachdem aufgrund der Situation im Wald ein Fremdverschulden derzeit nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Staatsanwaltschaft Ingolstadt die Kripo Ingolstadt mit den Ermittlungen zur Todesursache beauftragt. Eine Obduktion der Leiche ist angeordnet.

Vermisste Frau lag tot im Wald

Polizei sucht Joggerin, die am Montag Kontakt zur Frau hatte

Die Kriminalpolizei Ingolstadt bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise. Wer hat die vermisste Frau zuletzt gesehen und kann Angaben zu ihrem Aufenthalt machen? Insbesondere wird eine Joggerin gebeten, sich bei der Polizei zu melden, die sich am Montag Morgen telefonisch beim Ehemann gemeldet hatte und wohl Kontakt zur Vermissten hatte. Die Kripo Ingolstadt bittet die Frau, sich unter der Telefonnummer 0841/9343-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. nr

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren