Newsticker
Stiko will Empfehlung zum AstraZeneca-Impfstoff in Kürze ändern
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Vermisster aus Beilngries wurde tot aufgefunden

Kreis Eichstätt

22.01.2019

Vermisster aus Beilngries wurde tot aufgefunden

Symbolbild Polizei
Bild: Ralf Lienert

Der 27-jährige Mann war seit 9. Januar nicht mehr in seine Wohnung in Beilngries zurückgekehrt. Es gibt keine Angaben zur Todesursache.

Der seit 9. Januar vermisste Mann aus Beilngries wurde jetzt tot aufgefunden.

Der 27-Jährige war von Angehörigen zwei Tage nachdem der er nicht mehr in seine Wohnung in Beilngries zurückgekehrt war, bei der Polizei als vermisst gemeldet worden.  Zuletzt war er den weiteren Angaben der Polizei zufolge westlich von Berching (Kreis Neumarkt) zu Fuß gesehen worden. Dort hatte man auch seinen Rucksack mit Ausweisdokumenten gefunden. Die Feuerwehr hatte daraufhin die Umgebung abgesucht, ohne Ergebnis.

Angaben, wie der Mann zu Tode gekommen ist, gibt die Polizei nicht. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren