Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Versehentlicher K.O. mit dem Tischtennisschläger

Eichstätt

15.04.2018

Versehentlicher K.O. mit dem Tischtennisschläger

Symbolbild.
Bild: Alexander Sing

Ein schmerzhaftes Ende hat ein Trainingsspiel in einer Sporthalle für einen 20-Jährigen genommen. Er musste ins Krankenhaus.

In einer Eichstätter Sporthalle ist es am vergangenen Samstagnachmittag beim Tischtennistraining zu einem Unfall gekommen. Ein 15-Jähriger und ein 17-Jähriger spielten gerade miteinander, als zeitgleich ein 20-Jähriger hinter der Tischtennisplatte ein Fangnetz für die Bälle montierte. Genau in diesem Moment holte der 15-Jährige mit seinem Schläger aus, um den Ball zu schmettern. Dabei traf er versehentlich den hinter ihm stehenden 20-Jährigen mit voller Wucht am Kopf. Der Verletzte kam daraufhin laut Polizei ins Krankenhaus Eichstätt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren