Newsticker
Künftiger Bundesminister Cem Özdemir: "Impfpflicht kann kein Tabu sein"
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Verwaltung: Änderung bei den Ämtern

Verwaltung
25.11.2016

Änderung bei den Ämtern

Jugendamt kommt ins Referat V

OB Christian Lösel wird am 1. Dezember dem Stadtrat vorschlagen, das Amt für Jugend und Familie (Jugendamt) vom Schul- und Kulturreferat in das Referat V (Soziales) zu übertragen. Damit wären, wie es in einer Mitteilung heißt, Jugendamt und Sozialamt wieder beieinander. Die Umorganisation könnte – vorbehaltlich der Zustimmung es Stadtrates – zur Jahresmitte 2017 erfolgen und soll zum Ende des kommenden Jahres abgeschlossen sein. Hintergrund für die Umstrukturierung seien laut Kulturreferent Gabriel Engert die enormen Aufgaben, die in den nächsten zehn Jahren auf sein Schul- und Kulturreferat zukommen. Bau- und Sanierungsmaßnahmen, Schulentwicklungsplan, Bau der Kammerspiele, die Sanierung des Stadttheaters und der Kita-Ausbau erforderten „enorme Anstrengungen“, wolle man ein „Optimum an Qualität und Wirtschaftlichkeit“ erreichen. (nr)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.