1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Vier Leichtverletzte bei Unfall nahe Unterstall

Bergheim-Unterstall

16.12.2018

Vier Leichtverletzte bei Unfall nahe Unterstall

Mit leichten Blessuren kamen die vier Beteiligten des Unfall am Samstagabend in umliegende Krankenhäuser.
Bild: Heinz Reiß

Beim Zusammenstoß zweier Autos am Samstagabend auf der Staatsstraße an der Abzweigung bei Unterstall werden Fahrer und Beifahrer in beiden Wagen verletzt.

Relativ glimpflich ging an Unfall am Samstagabend zwischen Neuburg und Bergheim auf Höhe der Abzweigung nach Unterstall aus. Die vier Beteiligten hatten Glück und zogen sich nur leichte Verletzungen zu.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Gegen 19.15 Uhr wollte eine 19-jährige Bergheimerin von Unterstall kommend mit ihrem Wagen in die Staatsstraße einbiegen. An der Einmündung kam es laut Polizei aus bislang ungeklärten Gründen zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 24-Jährigen aus Gaimersheim, die in Fahrtrichtung Bergheim unterwegs war.

Hoher Sachschaden an beiden am Unfall beteiligten Autos 

Durch die Kollision wurden sowohl die beiden Fahrerinnen als auch die jeweiligen Beifahrer verletzt. Alle vier wurden mit leichten Verletzungen in die Krankenhäuser nach Neuburg und Ingolstadt gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden von circa 17000 Euro. Die Strecke war für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren