Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Vohburg: Explosion vor einem Jahr in Bayernoil-Raffinerie: Ein Knall, der nachhallt

Vohburg
01.09.2019

Explosion vor einem Jahr in Bayernoil-Raffinerie: Ein Knall, der nachhallt

Die Explosion in der Bayernoil-Raffinierie von Vohburg hat die gesamte Region erschüttert.
Foto: dpa

Plus Vor einem Jahr zerstörte eine heftige Explosion Teile der Produktionsanlagen der Bayernoil-Raffinerie in Vohburg. Bis heute sind die Folgen zu spüren.

Am 1. September 2018 morgens, es war kurz nach fünf, war für Bayernoil mit einem Schlag nichts mehr wie vorher. Die Bürger Vohburgs, Irschings und der umliegenden Gemeinden wurden durch die Explosion in der Raffinerie des Unternehmens sehr unsanft aus dem Schlaf gerissen. Seither ist Bayernoil mit der Schadensbehebung und mit dem Wiederaufbau der Produktionsanlage beschäftigt. Die enormen Schäden auch in der Nachbarschaft sind weitgehend behoben. Wie es zu der Explosion in der Raffinerie von Bayernoil kommen konnte, ist aber immer noch nicht endgültig geklärt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.