Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Waidhofen: Tanklaster verliert Diesel auf B300: Feuerwehr muss Brand löschen

Waidhofen
15.04.2021

Tanklaster verliert Diesel auf B300: Feuerwehr muss Brand löschen

Ein Tanklaster auf der B300 bei Waidhofen hat Diesel verloren. Der Kraftstoff entzündete sich, die Feuerwehr musste den Brand löschen.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Ein Tanklaster verliert auf der B300 bei Waidhofen Diesel. Der Kraftstoff entzündet sich, weshalb mehrere Feuerwehren anrücken müssen. In der Folge kommt es zu Verkehrsbehinderungen.

Ein Vorfall auf der B300 bei Waidhofen hat am Donnerstagmorgen zu Verkehrsbehinderungen geführt. Ein 65-jähriger Kraftfahrer fuhr mit seinem, mit etwa 33.600 Liter Dieselkraftstoff beladenen Tanklastzug auf der B300 von Vohburg nach Nördlingen. Kurz nach Waidhofen macht ihn ein Verkehrsteilnehmer drauf aufmerksam, dass er Diesel verliert. Kurz darauf entzündete sich laut Polizei der ausgetretene Dieselkraftstoff an den heißen Fahrzeugteilen auf der Rückseite der Sattelzugmaschine. Die eingesetzte Feuerwehren konnten den Brand schnell löschen und den austretenden Kraftstoff teilweise binden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.