Newsticker

Jeder zweite Deutsche würde sich gegen Corona impfen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Was das neue Programm der Vhs in Neuburg bietet

Bildung in Neuburg

07.02.2020

Was das neue Programm der Vhs in Neuburg bietet

Das neue Vhs-Programm bietet fast 600 Kurse und Veranstaltungen in Neuburg, davon sind 100 völlig neu.
Bild: Elisa Glöckner

Plus Ein Flohmarkt für Pflanzen und Bairisch für Zugereiste gehören zum neuen Angebot der Volkshochschule. Welche Veranstaltungen sind besonders gefragt?

Neuburg Sie sind kein gebürtiger Neuburger? Kommen vielleicht aus Thüringen, Hessen, Brandenburg und wissen sich nicht im Lokalkolorit auszudrücken? Dann kann Ihnen vielleicht die Neuburger Volkshochschule weiterhelfen: „Bairisch für Zuagroaste und Bayern, deren Herz für die Heimat schlägt“ ist ein Kurs, der humorvoll Einblick in die bayerische Mentalität geben soll. Die Veranstaltung ist neu im Vhs-Angebot für das kommende Semester – und sie ist nicht die einzige.

Das Titelbild des Programmhefts für das Frühjahr und den Sommer zeigt sieben Schlüssel, die allesamt ein Motiv versinnbildlichen sollen – die Idee nämlich, Neues zu erschließen, wie Geschäftsführerin Christa Jerominek-Mundil erklärt. „Man findet immer und hinter jeder Tür, die man bei uns öffnet, etwas Neues.“ Lernen, sich weiterbilden und entfalten – die Leitbilder der Vhs.

Die Vhs in Neuburg hat jedes Jahr etwa 12.000 Teilnehmer

Rund 12.000 Teilnehmer jährlich zählt die Volkshochschule in Neuburg. So haben sich allein am ersten Anmeldetag im vergangenen Semester, 9. September, 598 Teilnehmer für 196 Kursen registriert. „Die Vhs hat einen guten Ruf, egal in welcher Richtung“, sagt die Geschäftsführerin, ob Sprache, Gesellschaft oder berufliche Weiterbildung.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Noch immer sind es zu einem Großteil Frauen, die die Angebote nutzen. Vor allem der Bereich Gesundheit sei bei weiblicher Klientel tendenziell beliebter als bei Männern. „Pilates und Yoga – da gibt es immer noch einen richtigen Boom.“

Mehr als die Hälfte, also 64 Prozent der Vhs-Kunden, kommen aus dem Stadtgebiet Neuburg, knapp 30 Prozent stammen aus dem Landkreis. Sieben Prozent pendeln aus anderen Orten wie Ingolstadt oder Eichstätt nach Neuburg. „Sie schätzen, dass es bei uns klein und familiär ist“, sagt Christa Jerominek-Mundil.

Walter Friemel und Christa Jerominek-Mundil freuen sich auf das neue Vhs-Semester.
Bild: Elisa Glöckner

Großes Interesse besteht weiterhin auch für Sprachen. In Englisch ist es zum Beispiel nun möglich, ein Zertifikat über das sogenannte „Cambridge English Preliminary“ zu absolvieren. Jerominek-Mundil: „Fast jedes Niveau ist möglich. Ich kann alles organisieren, man muss sich nur an mich wenden.“ Gefragt ist aber auch Unterricht in Französisch, Spanisch und Italienisch – wobei Deutsch die Liste der begehrtesten Sprachkurse weiter anführt, wie die Geschäftsführerin anmerkt. Zumal die Vhs hier auch einen großen Beitrag zur Integration leistet: von der Alphabetisierung bis hin zum Muttersprachenniveau.

600 Kurse und Veranstaltungen bietet die Volkshochschule Neuburg an

Insgesamt 596 Kurse und Veranstaltungen bietet die Vhs in den kommenden Monaten an, 100 davon sind komplett neu. So zum Beispiel ein Pflanzenflohmarkt, der Hobbygärtner zusammenbringt. Indes vermittelt der Schachklub Neuburg erwachsenen Einsteigern erste Fertigkeiten im Denksport. Amerikanisches Streetfood wird Inhalt eines Kochkurses. Und wer sich schon immer einmal durch die Geschmacksnoten von Gin oder Whisky schmecken wollte, kann sich diesmal zu einem Tasting anmelden.

Kontakt: Eine Anmeldung für die Kurse ist ab 10. Februar online unter www.vhsneuburg.de möglich. Auf der Webseite ist das gesamte Programm einsehbar. Ab Montag können sich Interessierte dann auch persönlich, per Mail an info@vhsneuburg.de oder telefonisch unter 08431/9119 anmelden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren