Newsticker

Söder fordert bundesweit einheitliche Regeln für regionale Corona-Gegenmaßnahmen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Wehren arbeiten gut zusammen

10.07.2010

Wehren arbeiten gut zusammen

Untermaxfeld Zufriedene Gesichter gab es bei den Prüfern Kreisbrandinspektor Peter Mayer und den Kreisbrandmeistern Matthias Hentschel und Alois Speth, als die Untermaxfelder Feuerwehrkameraden im Verbund mit ihren Ludwigsmooser Kameraden die Leistungsprüfung in Technischer Hilfeleistung nach den neuen Kriterien hervorragend bestanden hatten.

Für ihre perfekte Arbeit erhielten Tobias Stegmeir, Philipp Klink, Michael Seißler, Thomas Hartwig das Leistungsabzeichen in Silber, für Johannes Kettner gab es das Leistungsabzeichen in Gold. Engagiert zeigten sich die Ludwigsmooser Kameraden Tobias Hofstetter, Robert Fürhofer, Michael Huber, Matthias Felbermeir, Christian Fröhlich, Lukas Felbermeir, die zum ersten Mal antraten, die Prüfung bravourös meisterten und dafür das Leistungsabzeichen in Bronze erhielten.

Lob für die perfekte Aufgabenlösung und die gute Zusammenarbeit der beiden Wehren gab es auch von Bürgermeister Heinrich Seißler, der allen für ihren Einsatz zum Wohle der Bürger dankte. (ukü)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren