Newsticker
Laut Moskau haben sich alle Kämpfer im Asow-Stahlwerk in Mariupol ergeben
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Weichering: Weichering macht sich fit fürs Alter

Weichering
14.01.2020

Weichering macht sich fit fürs Alter

Das könnte beispielsweise eine umsetzbare Idee für die Gemeinde Weichering sein: ein Fahrdienst für Senioren.
Foto: Verena Kaulfersch

Die Gemeinde bekommt eine kostenlose Beratung, wie sie sich auf eine älter werdende Gesellschaft vorbereiten kann. Die Umsetzung der Ideen muss sie bezahlen.

Die Gemeinde Weichering will sich auf eine älter werdende Gesellschaft vorbereiten. Das heißt, in dem Ort sollen Strukturen geschaffen oder verbessert werden, die insbesondere Senioren zugute kommen. Da geht es beispielsweise um medizinische, pflegerische oder soziale Infrastrukturen, aber auch um Dienstleistungen, Mobilität und Nahversorgung. Um herauszufinden, welche seniorenpolitischen Maßnahmen in Weichering Sinn machen würden und welche auch umgesetzt werden können, bekommt die Gemeinde noch in diesem Jahr fachliche Unterstützung von externen Beratern. Diese sehen sich in der Gemeinde um, eruieren den Bedarf, loten Möglichkeiten aus und machen Lösungsvorschläge. Über zwei Jahre hinweg wird das Beraterteam mit der Gemeinde zusammenarbeiten und ein Konzept erarbeiten. Diese Leistung wird vom bayerischen Sozialministerium bezahlt, denn die Gemeinde Weichering wurde als eine von vier Kommunen in Oberbayern für das Förderprogramm „Markt der Generationen“ ausgewählt. Dieses Modell soll helfen, in kleinen Gemeinden mit weniger als 3000 Einwohnern Voraussetzungen zu schaffen, damit auch dort ältere Mitbewohner möglichst lange selbstbestimmt leben können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.