Newsticker
Corona-Zahlen: 10.810 Neuinfektionen und 294 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Wie Neuburg Weihnachten feiert, entscheiden wir selbst

Wie Neuburg Weihnachten feiert, entscheiden wir selbst

Kommentar Von Manfred Rinke
26.11.2020

Plus Was soll das? Da wird man über viele Wochen darauf gedrillt, Ansteckungsgefahren aus dem Weg zu gehen, dann darf Weihnachten im größeren Kreis der Familie gefeiert werden.

Die Frage ist absolut berechtigt. Dennoch wird vielen ein Stein vom Herzen fallen, dass es ermöglicht wird, das Fest der Liebe mit den Liebsten, den Kindern, Eltern, vielleicht auch Großeltern feiern zu können. Was soll das? Diese Frage kann man sich zu zahlreichen Entscheidungen in diesen Zeiten stellen. Doch mal ehrlich: Wer möchte in der Corona-Krise in der Haut eines Ministerpräsidenten oder der Kanzlerin stecken? Kurzfristig sich ändernde Vorgaben zum besten Wohle der Bürger treffen müssen, die sich nach immer wieder neuen medizinischen Entwicklungen orientieren und in jedem Bundesland unterschiedlich stark ausgeprägt sind – damit macht sich niemand beliebt.

Corona-Pandemie: Disziplin entscheidet über unser Weihnachtsfest

Letztlich wird es an der Disziplin eines jeden Einzelnen von uns liegen, wie wir das Weihnachtsfest in der Familie „überstehen“ – oder die Freiluft-Gottesdienste erleben, die die evangelische und katholische Kirche auf dem Volksfestplatz im Ostend oder dem Karlsplatz in der Neuburger Altstadt planen. Und es wäre sehr bedauerlich, wenn die Weihnachtsmessen nun aufgrund der Empfehlung der Bundesregierung abgesagt werden würden. Denn es ist nicht zu erwarten, dass sich dabei Szenen abspielen, wie sie auf Demonstrationen etwa in Leipzig zu sehen waren.

Überschaubare Ansteckungsgefahr bei Freiluft-Gottesdienst in Neuburg

Mit Maske auf Abstand unter freiem Himmel: Wenn man es so angeht, dann lässt sich die Ansteckungsgefahr auf ein überaus überschaubares Maß reduzieren und Weihnachten wenigstens einigermaßen „normal“ feiern, auch mit Gottesdiensten. Wie gesagt: Es liegt an der Disziplin eines jeden Einzelnen, wie wir Corona überstehen.

Lesen Sie dazu auch den Artikel "Neuburg: Fällt der Freiluft-Gottesdienst an Weihnachten aus?".

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren