Newsticker
Heiko Maas bringt Regel-Lockerungen für Geimpfte ins Spiel
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Wie kommt die Wirtschaft aus der Krise?

07.12.2020

Wie kommt die Wirtschaft aus der Krise?

JU Neuburg diskutiert online

„Kein Bier nach Corona – wie kommt unsere Wirtschaft aus der Krise?“ Diese Frage hat sich die Junge Union (JU) Neuburg gestellt und dazu kürzlich eine Online-Diskussion veranstaltet. Gemeinsam mit dem heimischen Stimmkreisabgeordneten Matthias Enghuber und dem 36-jährigen Benjamin Miskowitsch, Abgeordneter aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck und Mitglied im Wirtschaftsausschuss des bayerischen Landtags, diskutierten rund 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die aktuellen Herausforderungen im Corona-Winter. Die Moderatorin des Abends, Julia Enghuber, freute sich laut Pressemitteilung über die doppelte Kompetenz aus dem Landtag.

Zu Beginn beantworteten die Abgeordneten Fragen, die im Vorfeld eingereicht wurden, anschließend ging es in eine lebhafte offene Diskussion. „Die Situation ist schwierig, wirtschaftlich und psychisch, aber wir haben zum Glück ein gutes Land übernommen, von dem wir jetzt zehren können und müssen“, so Miskowitsch. Themen reichten von der Rettung von Handel, Industrie und Arbeitsplätzen, der steigenden Staatsverschuldung und welche Folgen diese für die jungen Altersgruppen hat, über Impfstoffe, Proteste und Datenschutz bei Corona-Apps bis hin zum wirtschaftlichen Wiederaufbau und vermehrten Investitionen in Start-ups und Zukunftsfelder. Die Veranstaltung soll der Auftakt zu einer virtuellen Veranstaltungsreihe sein, in deren Rahmen die JU Neuburg mit Interessierten zu aktuellen politischen Themen ins Gespräch kommen will. (nr)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren