Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Wohltätigkeit in Neuburg: Upcycling in Neuburg: Sie näht Taschen für den guten Zweck

Wohltätigkeit in Neuburg
31.07.2020

Upcycling in Neuburg: Sie näht Taschen für den guten Zweck

Aus Bannern des Modehauses Bullinger und aus Krawatten ihres Mannes näht Elfriede Müller Taschen und kleine Kulturbeutel.
Foto: Elisa Glöckner

Plus Elfriede Müller benutzt alte Werbebanner, um daraus Taschen zu nähen. Den Erlös aus den selbst gemachten Unikaten spendet die Neuburgerin an den BRK-Kreisverband. Wie kam sie auf die Idee?

Angefangen hat es schlicht, mit einem Exemplar fürs Baden. Die Tasche sollte funktional sein, genug Platz haben für Handtücher, einen Badeanzug oder die Badehose. Im Inneren versteckte sie einen kleinen Beutel, mit Stauraum zum Beispiel für den Autoschlüssel, einen Lippenstift, die Atemschutzmaske. Dann entwickelte Elfriede Müller ihr Sortiment weiter, stattete ihre Taschen mit Karabinern und mit Reißverschlüssen aus, entwickelte Kulturbeutel aus den Krawatten ihres Mannes, in Rot, Blau, Weiß oder Grün, bunt, mit Motiven, in allen Farben. Ihre Unikate verkauft die ehemalige CSU-Stadträtin seitdem an jeden, der sie möchte – und helfen will. Denn ihre Aktion fließt in den guten Zweck.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.