Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Zu Besuch beim Landrat

28.07.2010

Zu Besuch beim Landrat

Neuburg Mit Begeisterung waren die Kinder der Klasse 3 d der Volksschule Neuburg-Ost dabei, Fragen an Landrat Roland Weigert zu stellen. Im Rahmen des Unterrichtsschwerpunktes Berufe stand ein Besuch im Landratsamt auf dem Programm.

Vom Beruf des Landrates konnten sich die Kinder durch Befragung des Amtsinhabers Roland Weigert selbst ein Bild machen. Nach der Begrüßung der 22 Kinder durfte jedes Kind am Schreibtisch des Landkreischefs Platz nehmen. Dokumentiert mit einem Foto konnten sich die "zukünftigen Landrätinnen und Landräte" verewigen lassen. Dann ging es in den großen Sitzungssaal, wo die Drittklässler wissbegierig ihre Fragen stellten. So wollten sie zum Beispiel wissen, wie man Landrat wird, welche Ausbildung man dazu braucht, was ein Landrat so den ganzen Tag macht, ob es immer Spaß macht ,Landrat zu sein oder wozu man einen Landrat überhaupt braucht?

Amtsinhaber Roland Weigert beantwortete alle Fragen geduldig. Zum Abschluss gab es noch ein Eis für die Kinder, bevor sie sich unter der Führung ihrer Klassleiterin Stefanie Kirschner zu Fuß auf den Rückweg in die Schule machten. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren