Newsticker

Kultusministerium: Mehr als 8800 Schüler sind in Bayern wegen Corona in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Zu Fuß in die Schweiz

30.03.2009

Zu Fuß in die Schweiz

Eichstätt/Flüe (nr) - Die Katholische Landvolkbewegung veranstaltet auch dieses Jahr wieder zwischen dem 30. Mai und 12. Juni eine der längsten und anspruchvollsten Fußwallfahrten Europas. 440 Kilometer werden an elf Tagen zwischen Pfünz bei Eichstätt und dem Wallfahrtsort Flüe in der Zentralschweiz zurückgelegt. 40 Geher legen täglich bis zu 45 Kilometer zurück. Übernachtet wird in Jugendheimen, Pfarrheimen und Turnhallen. Das Vorbereitungstreffen findet am 5. April statt.

Für die Teilnehmer ist eine intensive Vorbereitung nötig, um die körperlichen Strapazen überstehen zu können. Während der elf Tage gibt es viel Zeit, um über sich und das bisherige Leben nachzudenken. Die Wallfahrt wird durch zwei Priester begleitet, die Impulse geben und zu intensiven Gesprächen zur Verfügung stehen. Für die Wallfahrt sind nur noch wenige Plätze frei. Gebucht werden kann über die Diözesanstelle der KLB Eichstätt, Telefon 08421/50675.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren