Newsticker

Drosten warnt: Corona-Lage könnte sich auch in Deutschland zuspitzen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Zum 21. Mal Mühlenwegfest

13.07.2010

Zum 21. Mal Mühlenwegfest

Neuburg Bereits seine 21. Auflage wird das aus kleinen Anfängen längst zu einem ansehnlichen Straßenfest gewordene Mühlenwegfest am Samstag, 17. Juli, von 16 Uhr an bis um etwa 23 Uhr erleben. Nachdem es im Vorjahr wegen der schweren Erkrankung von Heinz Schafferhans ausgefallen war, will in diesem Jahr das Künstlerehepaar Sissy und Heinz Schafferhans mit seinem Helferstab aus Mühlenweg, Professor-Döllgast-Straße und Monheimer Straße sowie mit Unterstützung der Neuburger Wasserwacht wieder ein zünftiges Ereignis ins Szene setzen.

Allein der musikalische und gesangliche Rahmen bürgt für Stimmung. Während der populäre Alleinunterhalter Hans Räuschl ab 16 Uhr zunächst den Anfang machen wird, reiht er sich dann als vierter Mann mit in die Band Schafferhans & Co. ein, zu der neben den beiden Namensgebern auch Peter Segeth gehören wird. Für besondere Auftritte sollen am Abend außerdem eine aus den Reihen der Burgfunken neu gegründete Männergarde und die Neuburger Trommlerformation unter Kuna Sambesi sorgen. Von weiteren Überraschungen wird zudem gemunkelt.

Vor allem die Menschen im Nordviertel, aber auch alle Freunde und Bekannte aus ganz Neuburg und Umgebung sind eingeladen, mit den alten und neuen Mühlenweglern zu feiern. (-ick-)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren