Newsticker

So viele wie noch nie: Mehr als 10.000 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand

Feuerwehreinsatz in Etting bei Ingolstadt

22.01.2015

Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand

Zimmerbrand in Etting, zwei Menschen wurden verletzt, darunter der Wohnungsinhaber.
5 Bilder
Zimmerbrand in Etting, zwei Menschen wurden verletzt, darunter der Wohnungsinhaber.
Bild: Heinz Reiß

Ein Mann und eine Ersthelferin zogen sich Rauchgasvergiftungen zu. Die Ursache ist unklar

Bei einem Brand in einer Wohnung zogen sich am Mittwochabend zwei Personen Rauchgasvergiftungen zu, meldet die Polizei. Gegen 22:15 Uhr wurde der integrierten Leitstelle Ingolstadt ein Zimmerbrand in Etting in der Weidenhillerstraße gemeldet. Den alarmierten Feuerwehren aus Ingolstadt, Etting und Wettstetten gelang es kurz nach ihrem Eintreffen am Brandort das Feuer zu löschen.

Wie erste Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes der Kriminalpolizei Ingolstadt ergaben, hatte der Bewohner einer Erdgeschosswohnung in dem Mehrfamilienhaus beim Betreten seines Schlafzimmers dort starke Rauchentwicklung festgestellt. Der 69-Jährige atmete dabei Rauchgase ein, weswegen er in einer Klinik stationär behandelt werden muss.

 Zwei weitere Bewohner des Hauses waren dem Mann zu Hilfe geeilt. Eine 31-jährige Helferin atmete ebenfalls Rauchgase ein. Sie wurde zur ambulanten Behandlung ebenfalls in eine Klinik gebracht, konnte diese jedoch zwischenzeitlich wieder verlassen. Der entstandene Brandschaden dürfte sich im niedrigen fünfstelligen Eurobereich bewegen, sagt die Polizei.

Die Ursache des Schwelbrandes ist derzeit noch nicht geklärt. Brandermittler der Kriminalpolizei Ingolstadt haben am Donnerstag mit den Untersuchungen am Brandort begonnen. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren