Newsticker
Corona-Gipfel: Arbeitgeber müssen Homeoffice ermöglichen, Maskenpflicht wird bundesweit verschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Zwei weitere Corona-Todesfälle im Kreis Neuburg-Schrobenhausen

Kreis Neuburg-Schrobenhausen

28.12.2020

Zwei weitere Corona-Todesfälle im Kreis Neuburg-Schrobenhausen

Im Kreis Neuburg-Schrobenhausen sind erneut zwei Menschen an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben.
Bild: Benedikt Siegert (Symbol)

Im Kreis Neuburg-Schrobenhausen sind erneut zwei Menschen an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Das sind die aktuellen Zahlen.

Am Sonntag sind auch im Kreis Neuburg-Schrobenhausen die Impfungen gegen das Coronavirus angelaufen. Lokale Politiker sprachen von einem "historischen Tag", von einem "Tag der Hoffnung" (lesen Sie hier mehr zum Impfstart in der Region). Wie wichtig der Start der Impfkampagne ist, zeigt auch der Blick auf die aktuellen Corona-Zahlen am Montag. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet zum Stand 0 Uhr zwei weitere Covid-19-Todesfälle im Kreis Neuburg-Schrobenhausen. Damit sind in der Region bislang insgesamt 48 Menschen an oder mit dem Coronavirus gestorben.

Corona im Kreis Neuburg-Schrobenhausen: Zwei weitere Todesfälle

Das RKI meldet am Montag außerdem zehn neue Infektionen mit dem Coronavirus. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut RKI bei 151,1 (Stand 28. Dezember, 0 Uhr), laut LGL bei 162,38 (Stand 27. Dezember, 8 Uhr). (nr)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren