Newsticker
Klitschko fordert Aufklärung nach Fake-Telefonat
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Anschlussstelle Burgheim: Acht Verletzte bei Unfall auf der B16

Anschlussstelle Burgheim
17.05.2022

Acht Verletzte bei Unfall auf der B16

Bei dem Zusammenstoß auf der B16 wurden acht Personen verletzt. (Symbolbild)
Foto: Carsten Rehder, dpa

Bei einem Unfall auf der B16 sind am Montagabend acht Personen verletzt worden. Eine Pkw-Fahrerin hatte beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen.

Wie die Polizei mitteilte, befuhr am Montagabend gegen 18.30 Uhr eine 26-jähride Neuburgerin mit ihrem Pkw die  B16 von Donauwörth kommend. Demnach wollte sie an der Anschlussstelle Burgheim nach links abbiegen. Mit im Pkw befand sich ihre 2-jährige Tochter. Beim Abbiegen übersah die Frau laut Polizei einen entgegenkommenden Pkw. In diesem habe eine sechsköpfige Familie aus Lauingen gesessen: ein Ehepaar und vier Kindern im Alter zwischen acht und 16 Jahren. Im Einmündungsbereich stießen die beiden Autos zusammen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.