Newsticker
Ukraine bestreitet Russlands Bericht über Einnahme von Lyssytschansk
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Burgheim: Burgheimer hantiert mit Messern vor der Polizei: Ein Beamter verletzt

Burgheim
17.01.2022

Burgheimer hantiert mit Messern vor der Polizei: Ein Beamter verletzt

Ein Mann aus Burgheim hat am Sonntag einen Polizeieinsatz ausgelöst.
Foto: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Ein Mann aus Burgheim hat am Sonntag einen Polizeieinsatz ausgelöst. Er hantierte vor den Beamten mit mehreren Küchenmessern.

Im Rahmen eines Unterstützungseinsatzes für den Rettungsdienst stellten Einsatzkräfte am Sonntag um 8.25 Uhr einen 39-jährigen, erheblich alkoholisierte Tatverdächtigen in der Küche seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Burgheim fest. Über ein offenes Küchenfenster trat man mit dem Mann in Kontakt, teilt die Polizei mit. Im Verlauf entnahm der Tatverdächtige mehrere Küchenmesser aus einer Schublade und hantierte mit diesen. Zu Stichbewegungen in Richtung der Polizeibeamten kam es zu keinem Zeitpunkt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.