Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. der Massenschlägerei kam es, als ein

15.06.2009

der Massenschlägerei kam es, als ein

der Massenschlägerei kam es, als ein 20-jähriger Schanzer gegen 3.30 Uhr nach einer verbalen Auseinandersetzung in Richtung des Campingplatzes am Baggersee flüchtete, um sich dort in ein Zelt von unbeteiligten Studenten zu retten. Wie die Polizei mitteilte, wurde er jedoch von den Verfolgern eingeholt, geschlagen und getreten, bis er schließlich im Baggersee landete.

Da die Tätergruppierung vermutlich davon ausging, dass die zeltenden Studenten zu dem 20-Jährigen gehören, wurden die Zelteingänge geöffnet und zwei von ihnen - ein 26-jähriger Heidelberger und ein 24-Jähriger aus Witten - aus dem Zelt gezerrt und ebenfalls

verprügelt. Der 26-jährige Heidelberger wurde mit einer Taschenlampe ins Gesicht geschlagen, den 24-jährigen Wittener traktierten die Angreifer mit Faustschlägen.

Die Täter entfernten sich vom Tatort, bevor die Polizei vor Ort war. Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Von den Unbekannten ist bis dato lediglich bekannt, dass sie deutsch mit russischem Akzent sprachen. Die Polizei bittet deshalb um sachdienliche Hinweise unter Telefon 0841/9343-2100. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren