Newsticker
RKI meldet 133.536 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz erstmals über 600
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Ingolstadt: Ingolstadt: Betrunkener beleidigt Polizisten

Ingolstadt
08.12.2021

Ingolstadt: Betrunkener beleidigt Polizisten

Ein Betrunkener hat ein Ingolstadt Polizeibeamte beleidigt.
Foto: Bernd Hohlen

Ein betrunkener Taxifahrgast hat in der Nacht auf Mittwoch in Ingolstadt Polizisten beleidigt. Am Ende landete er in der Ausnüchterungszelle.

Wie die Beamten mitteilen, verständigte ein ein Taxifahrer gegen 4.15 Uhr die Polizei, nachdem ein 42-jähriger Fahrgast derart alkoholisiert war, dass er nicht mehr in der Lage war, das Taxigeld zu bezahlen. Bei Eintreffen der Polizisten in der Goethestraße schlug die Stimmung des Fahrgastes schlagartig und er beleidigte die Beamten. Nachdem der alkoholisierte Ingolstädter nicht zu beruhigen war, wurde er in Gewahrsam genommen und musste die restliche Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.