Newsticker
Russische Truppen nach ukrainischen Angaben in Lyssytschansk eingerückt
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Karlshuld: Nach Rückzug der Gemeinde: Stefan Tarnick will Christkindlmarkt in Karlshuld weiterhin ausrichten

Karlshuld
16.11.2021

Nach Rückzug der Gemeinde: Stefan Tarnick will Christkindlmarkt in Karlshuld weiterhin ausrichten

Einen stimmungsvollen Christkindlmarkt mit zahlreichen Leckereien wie Lebkuchen oder Glühwein soll in Karlshuld stattfinden - auch wenn die Gemeinde ihr Angebot, eine Fläche zur Verfügung zu stellen, zurückgezogen hat.

Plus Der Karlshulder Gemeinderat hat sein Angebot zurück gezogen, das alte Moorversuchsgut als Schauplatz für einen Christkindlmarkt zur Verfügung zu stellen. Veranstalter Stefan Tarnick hält aber daran fest, einen Markt auszurichten. Eine geeignete Fläche hat er bereits gefunden.

Erst sollte er auf dem Volksfestplatz stattfinden, dann auf dem alten Moorversuchsgut und nun hat die Gemeinde ihr Veto zum Christkindlmarkt in Karlshuld eingelegt. In der Gemeinderatssitzung am Montag hat sich das Gremium gegen die Ausrichtung des Marktes ausgesprochen. Für Bürgermeister Michael Lederer (FW) war es eine „schwere Entscheidung, aber in Anbetracht der Situation ist das einfach nicht machbar“. Veranstalter Stefan Tarnick hält aber weiter daran fest, einen Markt in Karlshuld stattfinden zu lassen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.