Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Kommentar: Neuem Träger der KJF Kliniken Neuburg nicht nur mit Skepsis begegnen

Neuem Träger der KJF Kliniken Neuburg nicht nur mit Skepsis begegnen

Kommentar Von Manfred Rinke
08.04.2022

Plus Die Schweizer Gruppe Ameos vereint in ihren Reihen professionelles Wissen und Handeln. Für die Kliniken St. Elisabeth in Neuburg kann das auch eine Chance bedeuten.

Mit der Art und Weise, wie der Trägerwechsel vollzogen wurde, stellte sich die Katholische Jugendfürsorge in Augsburg zwar zweifelsohne selbst ein Armutszeugnis aus. Es wäre jetzt aber unfair und unklug, den neuen Gesellschafter vorschnell mit Vorurteilen zu begegnen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.