Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Baumfällungen im Englischen Garten: Für Gutachten noch „zu viele Unklarheiten“

Neuburg
08.01.2022

Baumfällungen im Englischen Garten: Für Gutachten noch „zu viele Unklarheiten“

Schrägstriche und Kreuze an den Stämmen sind schlechte Zeichen: Diese Bäume im Englischen Garten in Neuburg sollen gefällt werden. Doch das Vorhaben stößt auf Kritik.
Foto: Winfried Rein

Plus Der Englische Garten in Neuburg bleibt ein Reizthema. Das Gutachten von Baumexperte Erk Brudi könnte sich etwas verzögern. Er sieht momentan „zu viele Unklarheiten“.

Der Englische Garten bleibt ein Reizthema in Neuburg. Rund um die geplanten Baumfällungen des Waldbesitzers, dem Wittelsbacher Ausgleichsfonds (WAF), entzünden sich weiterhin Diskussionen. Auch der eingeschaltete Baumgutachter Erk Brudi sieht momentan „zu viele Unklarheiten“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.