Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Kinderimpfungen: So lief die erste Aktion des BRK im Neuburger Boxenstall

Neuburg
10.01.2022

Kinderimpfungen: So lief die erste Aktion des BRK im Neuburger Boxenstall

Der elfjährige Lukas hatte keine Angst vor der Spritze.
Foto: Winfried Rein

Plus Die erste Kinder-Impfaktion des BRK-Kreisverbands am Samstag im Neuburger Boxenstall wird gut angenommen, die Organisatoren sind zufrieden. Wie es generell um die Impfquote im Landkreis steht.

„Tut gar nicht weh.“ Laura hat sich klaglos eine kleine Spritze mit dem Biontech-Impfstoff geben lassen. Die Neunjährige gehörte zu den über 50 Kindern, die am Samstag mit ihren Eltern zum Impfen in den Neuburger Boxenstall gekommen waren. BRK und Kreiskrankenhaus hatten zwei Impfstellen eingerichtet, „alles ist bestens abgelaufen“, versicherte Organisator Bernhard Pfahler. Neben den angemeldeten Kindern seien noch einige spontane Kandidaten gekommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.